Der Wonnemonat Mai

Nun ist er da, der Wonnemonat Mai! Der Name hat übrigens nichts mit „Liebe“ zu tun, sondern hieß mal „Weidemond“, weil in dieser Zeit die Tiere auf die Weide getrieben wurden. Später hat man das dann in Wonnemonat Mai umgedeutet – klingt ja auch ähnlich. Nun ist die Zeit, in der sich das Leben wieder nach draußen verlagert. Obwohl uns noch die Eisheiligen vom 11.-15. Mai bevorstehen. Unsere Blumen auf den Balkonen und Terrassen mögen diese Kälte gar nicht. Aber das leuchtende Grün, das überall die Natur überzieht, macht uns einfach gute Laune.

Das frische Gemüse, das jetzt geerntet wird, Spargel, Radieschen, Rhabarber und die ersten Erdbeeren, bieten zunächst den Augenschmaus auf den Märkten und nach der Zubereitung den Gaumenschmaus auf der Zunge. Frischer Spargel mit neuen Kartoffeln und zerlassener Butter, ein Gedicht. Die klassische Spargelcremesuppe wird dann einmal öfter gekocht oder Spargel mit Fächerkartoffeln werden serviert. Und als Nachtisch darf unser leckeres Erdbeer Tiramisu nicht fehlen. Habt ihr es schon mal probiert? Kann man wirklich leicht vorbereiten und seinen Gästen kredenzen.

Der Monat Mai beschert uns ja auch ein paar Feiertage – Muttertag, Himmelfahrt und dann naht auch schon Pfingsten. Zwar nicht mehr im Mai, aber es ist wieder ein langes Wochenende. Nutzt ihr die Feiertage eigentlich für einen Kurzurlaub? Macht ihr kleine Ausflüge oder genießt ihr einfach ein ruhiges Wochenende im Garten und ladet Freunde zum Grillabend ein? In der Regel ist der Mai einer der ersten Monate, in denen man sich mit Freunden und Verwandten in den Garten setzt und der Natur beim Erwachen beiwohnt.

Wer eingeladen ist, weiß oft nicht, welches Geschenk für den Gastgeber das Passende ist. Es gibt einige Klassiker, mit denen man grundsätzlich nichts falsch machen kann. Wenn ihr ein Gastgeschenk der besonderen Art überreichen oder schöne Blumen dekorieren wollt, aber Schnittblumen halten euch nicht lang genug? Dann haben wir hier genau das richtige für euch. Unsere Blumen aus Servietten falten – ein weiteres Muddis DIY.

Wir wünschen euch auf alle Fälle viel Spaß an den Feiertagen im Mai 2022 und genießt die Zeit mit der Familie!

Auch interessant für dich

Bewegtes Klassenzimmer 2022

An Pfingsten wird gefeiert!

Insekten als Nachbarn einladen

Pfingstbaum – DIY Muddis kochen

textilerfrischer

Textilerfrischer zum Selber machen – Muddis DIY

Aktion „Frisches Frühstück“ 2022

Blumen aus Servietten falten – Muddis DIY

Gedanken und DIY zum Muttertag und Vatertag

muttertagskarten

Muttertagskarten – Muddis DIY

Die Familienfeste Konfirmation und Kommunion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.