Muddis süßer Hefezopf

120 Min.
Einfach

Hmm...wie das duftet! Die Kids lieben diesen Hefezopf, ist ja auch etwas süßer ;) Wer mag, kann den Zucker aber auch reduzieren.

Zutatenliste für

  • Butter
    50 g
  • Hefe
    0,5 Würfel
  • Milch
    300 ml
  • Zucker
    60 g
  • Weizenmehl
    550 g
  • Salz
    1 Prise
  • Eier
    1

Zubereitung

  1. Die Milch erwärmen. Butter und die Hefe dazugeben und in der warmen Milch auflösen. Danach den Zucker dazugeben.
  2. Das Mehl und das Salz hinzugeben und ordentlich durchkneten.
  3. Den Teig in eine Schüssel legen, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sich dann etwa verdoppelt haben.
  4. Den Teig nun in drei gleichgroße Stücke teilen und zu langen Stangen rollen. Nochmal kurz 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Danach einen Zopf flechten. Den Zopf auf ein mit Backpapier belegten Blech legen und nochmals 30-40 Minuten gehen lassen.
  6. Den Zopf mit Eigelb bespinseln und bei 180°C im Ofen gut 25 - 30 Minuten backen.

Auch lecker

Rindergulasch mit Paprika und Bandnudeln

85 Min.
Mittel

Kaiserschmarrn mit Zwetschgen

60 Min.
Einfach

Ziegenkäsetaler mit frischen Feigen

40 Min.
Einfach

Bienenstich mit Apfel

160 Min.
Mittel

Hefe-Pfannkuchen mit Äpfeln

97 Min.
Mittel

Kartoffelauflauf mit Pfifferlingen, Speck und Zucchini

75 Min.
Einfach

Waffelbecherküchlein

30 Min.
Einfach

Pappardelle mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Zwiebelkuchen mit Sauerrahm und Speck

135 Min.
Einfach

Kohlrabi paniert mit Kräutersauce

35 Min.
Einfach