Walnuss-Parmesan-Dip

10 Min.
Einfach

Ob zu frischem Brot oder zum Grillen, der Dip ist vielseitig einsetzbar und schmeckt auch am nächsten (oder übernächsten) Tag noch lecker. Ein bisschen ziehen lassen sollte man ihn, aber hier reichen ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank. Wir lieben solche einfachen Dips!

Zutatenliste für

  • geriebene Walnüsse
    80 g
  • geriebenen Parmesan
    80 g
  • Crème fraîche
    100 g
  • Tomatenmark
    50 g
  • Knoblauchzehen
    2
  • getrocknete Chilis
    2
  • Olivenöl
    10 g
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Den geriebenen Parmesan, die geriebenen Walnüsse, Crème fraîche und das Tomatenmark in einem Topf geben. Knoblauch durch die Presse drücken, Chilis mörsern und mit den restlichen Zutaten pürieren.
  2. Abschmecken, nach Belieben würzen und vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

Auch lecker

Mini-Auberginen-Pizza

30 Min.
Einfach

Fischstäbchen für Kinder

70 Min.
Einfach

Tarte mit Karamellcreme, Bananen und Baiser

30 Min.
Einfach

Energy-Balls mit Datteln und Chiasamen

15 Min.
Einfach

Energy Balls Himbeer-Kokos

15 Min.
Einfach

Frühlings-Rührei mit Schnittlauch auf Tomaten-Baguette

25 Min.
Einfach

Reisauflauf á la Jutta

50 Min.
Einfach

Herzhafte Waffeln mit Radieschenquark

30 Min.
Einfach

Curry-Gemüsereis mit Hähnchenbrust

50 Min.
Einfach