Vegane Chocolatechip Cookies

Vegane Chocolatechip Cookies

Chocolatechip Cookies sind immer eine süße Versuchung, aber leider meist sehr ungesund und zuckerhaltig. Unsere Chocolatechip Cookies sind hingegen vegan, gesünder und trotzdem super lecker! Probiert sie selbst!

Gesponsort von Kchen Meyer

15-20

Portionen

20 Min.

Zubereitung

Zutaten

400 g Kichererbsen
5 EL Xucker
1,5 TL Backpulver
1 Päckchen Schokostückchen
150 g Erdnussbutter
Zutatenalternativen

  1. Die Kichererbsen abspülen, mit einem Küchengerät pürieren, sodass keine ganzen Erbsen mehr in ihrer ursprünglichen Form zu erkennen sind.

  2. Die Erdnussbutter, das Backpulver und den Xucker hinzugeben und alles gut durchmischen.

  3. Schokostückchen hinzugeben und nochmal alles miteinander verrühren.

  4. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit einem Esslöffel leicht platt drücken.

  5. Cookies jetzt 10-15 Min. bei 175 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen backen und zuletzt abkühlen lassen. Fertig!


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ